fbpx

Hallo Krypto! zu Gast beim „Man lernt nie aus.“-Podcast auf Spotify

Wer kennt Spotify?
Richtig – jeder!

Wer kennt Bitcon?
Auch richtig – viele, aber kennen reicht nicht.

Wer kennt Hallo Krypto!?
Wieder richtig – fast niemand.

Um so überraschter waren wir und fühlen uns immer noch geehrt, als die Anfrage von Kurt Prödel, dem Host des Top 20-Spotify Original-Podcasts „Man lernt nie aus.“, bei uns einging, ihm für eine Folge zu Bitcoin ein paar Fragen zu beantworten.

Das haben wir mit großer Freude getan und präsentieren voller Stolz die heute online gegangene Folge – zu finden und hören auch ohne Abo bei Spotify oder natürlich direkt hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Im Interview mit Be[In]Crypto

Es ist ja nicht wirklich ungewöhnlich, dass man uns Fragen stellt – das passiert in unseren Workshops andauernd. Das ist auch gut so, wird doch dadurch auch sichergestellt, dass Unklarheiten beseitigt werden und das neue Wissen sich verfestigt.

Allerdings ist es echt schon was Anderes, die Fragen eines Interviewers zu beantworten, der vorbereitet ist und gezielt auch nach Hintergründen fragt. Spannend!

Danke an Be[In]Crypto Germany für die Fragen – für die komischen Antworten könnt ihr nichts. So ist das bei Interviews. 😉

Hallo Krypto!

So lautet die Marke der Workshops von Rolf Leder & Monika Lex, die sich an #Krypto-Neulinge richten! Wir hatten Rolf Leder dazu im exklusiven #Interview rund um den #Workshop#Bitcoin und wie #BlockchainTechnology die Welt verändern wird,

Link zum Interview - Teil 1Link zum Interview - Teil 2