fbpx

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Sammlung nützlicher und/oder weiterführender Links zu Seiten und Tools, die für den Umgang mit Kryptowährungen hilfreich sind. Der Neutralität halber sind die Einträge alphaberisch sortiert, dies kommt keiner Wertung untereinander gleich.

Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle genannten Links auf Seiten werden regelmäßig überprüft. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte und Angebote der referenzierten Anbieter.

Partner-/Referral-Links sind als „Reflink“ solche gekennzeichnet. Das bedeutet, dass wir eine kleine Prämie oder Beteiligung an Ihren Umsätzen erhalten. Alternativ stehen Ihnen immer auch die Direktlinks zur Verfügung, mit der Sie die Seite des Anbieters direkt aufrufen können.

Börsen / Exchanges

Börsen ermöglichen den Kauf von Kryptowährungen gegen Fiat 
und den Handel von einer Währung in eine andere.

Einige Börsen bieten zudem weitere Services, wie z.B. Staking, gehebeltes Trading oder Lending.

anycoin.directAnycoin ist eine Exchange aus den Niederlanden, die (was wir sehr gut finden) keine Kundenwallets betreibt, sondern Kryptos immer auf die Wallet des Käufers überträgt.

Reflink: anycoin.hallo-krypto.de
Direktlink: anycoindirect.eu/de

Binance ist einer der größten, wenn nicht die größte Exchange der Welt.

Reflink: binance.hallo-krypto.de
Vorteil des Reflink für Sie: Sie erhalten 10% der Binance-Gebühren zurück (Commission-Kickback).
Direktlink: binance.com/de

Bitpanda ist eine Exchange aus Österreich.

 

Bitpanda bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, einen SEPA-Krypto-Sparplan anzulegen, also über regelmäßige Lastschriften automatisch zu investieren (Value Cost Average-Methode). 

 

Reflink: bitpanda.hallo-krypto.de
Direktlink: web.bitpanda.com

Coinbase wurde 2012 gegründet und ist sowohl Plattform wie auch Wallet. Der Hauptsitz liegt in San Francisco, Kalifornien.

Reflink: coinbase.hallo-krypto.de 
Vorteil des Reflink für Sie: Sie erhalten Bitcoin im Wert von 10,00 USD, wenn Sie Kryptowährungen für 100,00 USD oder mehr auf Coinbase kaufen oder verkaufen.
Direktlink: coinbase.com

Litebit wurde 2013 von 2525 Ventures B.V. gegründet. Die Plattform ist für den Kauf, Verkauf und die Verwaltung von Kryptowährungen konzipiert. Bei LiteBit können Kryptowährungen direkt für Euro gekauft und mit den gängigsten Zahlungsarten wie z.B. SOFORT, Giropay, SEPA-Überweisung und Kreditkarten bezahlt werden. Für den größten Teil der unterstützten Kryptowährungen stehen Wallet online zu Verfügung.

 

Hauptsitz der Firma ist in den Niederlanden. LiteBit hat nach eigener Angabe über 600.000 Kunden und ist Marktführer in den Niederlanden, mit dem Ziel, die Nr. 1 in Europa zu werden.

 

Reflink: litebit.hallo-krypto.de
Direktlink: litebit.eu/de

Krypto-Browser

  • Brave
    Der Brave-Browser blockt viel Werbung bereits von sich aus weg. Allerdings bietet er auch die Möglichkeit, für das Erlauben und Empfangen von Werbung (kleines Notification-Fenster, max. fünf Stück pro Stunde) eine Belohnung in Form von BAT zu erhalten. Zusätzlich verfügt der Browser über eine eingebaute Ethereum-Wallet, an die mit den Hardwarewallets von Ledger und Trezor (siehe rechts) interagiert.

    Reflink: brave.hallo-krypto.de
    Direktlink: brave.com

Krypto-Kreditkarten

Die nachfolgenden Prepaid-Karten bieten dem Nutzer eine sehr einfache Möglichkeit, Kryptowährungen zu sammeln – indem nämlich ein bestimmter Prozentsatz des gemachten Umsatzes als Kickback in Kryptowährung gutgeschrieben wird. In der Regel kann man den Anteil durch das Erwerben und Halten des jeweiligen Utility Tokens erhöhen.   

Bereits ohne Staking-Einlage erhält man auf alle Umsätze mit der Karte 1% Binance-Kickback im hauseigenen BNB-Coin. Die kostenfreie Karte ist in einem fröhlichen schwarz gehalten und macht optisch schon was her. Bis zu 8% Kickback in BNB sind möglich.  

Reflink: binance.hallo-krypto.de
Vorteil des Reflink für Sie: Sie erhalten 10% der Binance-Gebühren der Exchange zurück (Commission-Kickback).
Direktlink: binance.com/de

Die kostenfreien und sehr stylischen Crypto.com-Karten (ab dem 2. Level sogar aus Metall) bieten bis zu 5% Cashback in Krypto.  

Reflink: cryptocom.hallo-krypto.de und dann den Referral-Code 4yu7xccumv eingeben.

Vorteile des Reflink für Sie: 
1) Bei Registrierung mit Eingabe des Referral-Codes 4yu7xccumv und erhalten Sie beim Staking (für 180 Tage hinterlegen) von 5.000 CRO (dem crypto.com-Token) eine 50 USD Gutschrift in CRO

Direktlink: crypto.com/en/cards

Die Karten von WIREX bieten bis zu 1,5% Cashback in Bitcoin (BTC) für alle Offline-Einkäufe in Geschäften, Restaurants oder Tankstellen. Die Kreditkartengebühr beträgt schmale 1,20 Euro im Monat.

Reflink: wirex.hallo-krypto.de

Vorteile des Reflink für Sie: 
1) Wenn Sie im Kartenkonto Kryptowährungen für 100 USD oder mehr kaufen, erhalten Sie Bitcoin im Wert von 5,00 USD geschenkt. 
2) Weitere 5,00 USD erhalten Sie, wenn Sie eine physische WIREX-Karte bestellen und sie das erste Mal im Geschäft (offline) verwenden.
Direktlink: app.wirexapp.com

Literatur

Lesen bildet, das ist auch im Kryptobereich so. Alle in dieser Rubrik gelisteteten Bücher haben wir gelesen und für gut befunden.

Die Liste ist im Aufbau und wird noch deutlich länger werden. 😉

Der Bitcoin-Standard | Saifedean Ammous

Der Bitcoin-Standard ist zu Recht zum Standard-Werk geworden. Wer sich ernsthaft mit der revolutionären Komponente eines potenziellen Bitcoin-Standards als legitimer Nachfolger des (lang abgeschafften) Gold-Standards auseinandersetzen möchte, wird nicht enttäuscht.   

Der Wirtschaftswissenschaftler Saifedean Ammous skizziert die Historie verschiedener Formen von Geld, von Steinen über Muscheln und Edelmetalle, beschreibt die Auswirkungen von systemischen und politischen Veränderungen und gibt nicht zuletzt einen fundierten und wissenschaftlich begründeten Ausblick auf die mögliche Zukunft. 

ISBN: 978-3982109503 

Link zum Buch auf amazon.de 

Direkt beim Verlag kaufen: Link zu Aprycot Media 

Wie die Technologie hinter dem ersten knappen und dezentralisierten Geld funktioniert

Bitcoin entdecken | Yan PritzkerVerlagstext: „Bitcoin ist die vielleicht größte Erfindung unserer Zeit. Trotzdem haben die meisten Menschen keine Ahnung was es ist, oder wie es funktioniert. Diese kurze Lektüre hilft, Bitcoin und seine Komponenten Schritt für Schritt zu entdecken und zu verstehen. Sie ist mit Sicherheit eine unerlässliche Grundlage, bevor man sich mit einer Investition auseinandersetzt. Es ist kein technisches Fachwissen erforderlich! Lies´ es und teile es dann mit deinen Liebsten.“

Der Autor widmet sich auf kanpp 140 Seiten insbesondere den technischen Grundlagen und erklärt mit alltagstauglichen Beispielen die komplexen Vorgänge und Zusammenhänge in einer absolut verständlichen Sprache. 

Das wirklich sehr gut lesbare Buch ist – unserer Meinung nach völlig zu Recht  – innerhalb kürzester Zeit zu einem der deutschsprachigen Standardwerke in Sachen Bitcoin geworden. 

Wir teilen die Einschätzung des Verlages und geben folgende Empfehlung: Lesen! 

ISBN: 978-3982109534

Link zum Buch auf amazon.de 

Direkt beim Verlag kaufen: Link zu Aprycot Media

Bitcoin: Selbstbestimmung durch Mathematik

Mein erster Gedanke, als ich das Buch in der Hand hatte, war ‚Das ist aber schmal.‘, und in der Tat, netto sind es nicht ganz 100 Seiten, auf denen der Autor Knut Svanholm seine Sicht der Dinge mit der Welt teilt.

Im es vorwegzunehmen: das Buch lohnt seine Investition, die angekündigten Themen werden betrachtet und einsortiert. Freilich passiert dies nicht so detailliert wie in anderen Büchern, was aber auch nicht Ziel ist. Vielmehr wird der Fokus auf die gesellschaftliche Komponente gesetzt. Man muss kein Bitcoin-Maximallist sein, um den Text zu lesen, man wird allerdings nahezu zwangsläufig zu einem solchen.

Das Buch ist eine Empfehlung, liefert es doch eine Reihe von Denkanstößen und Ansätzen, die den Bitcoin und seine potentiellen Auswirkungen auf unser aller Leben beschreiben. Und ja, selber denken hilft, ist und bleibt sogar Voraussetzung, um seinen Frieden mit dem Büchlein zu schließen, weil ich nämlich ich nicht mit jedem Kapitel konform gehe. Die gesellschaftliche Kritik artet mir persönlich (insbesondere in Kapitel 8) ein bisschen zu arg in die persönliche Ebene aus und verlässt den sachlich-fachlichen Kontext.

Es ist aber kein Sachbuch, sondern die persönliche, private Sammlung der Ansichten des Autors. Völlig normal, dass unterschiedliche Menschen auch unterschiedliche Meinungen und Ansichten haben. Das ist auch gut so. Externe Impulse helfen, sofern man sie an sich heranlässt, bei der eigenen Weiterentwicklung.

„Bitcoin – Selbstbestimmung durch Mathematik“
Knut Svanholm
ISBN: 978-3982109558
Erschienen bei Aprycot Media
Link zum Shop: https://aprycot.media/shop/bitcoin/

 
Krisenfest | Aaron KoenigDas Buch ist auf 192 Seiten ein Parforce-Ritt durch die relevanten Themen – beginnend von der geldpolitischen Lage und daraus resultierenden Schwierigkeiten, über digitales Bargeld, Kryptowährungen im Allgemeinen und den Bitcoin im Besonderen, bis zu hin Steuern, Krisen und Mindset.
 
Inhaltlich ist das an der einen oder anderen Stelle sicher nicht ganz unstrittig, insgesamt ist das Buch aber für diejenigen, die mit den Grundannahmen der skizzierten Krisen-Szenarien konform gehen und bisher noch keinen Bezug zu Kryptowährungen haben, eine sehr gute Basis, um ein Verständnis und auch eine Idee der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.
 
ISBN: 978-3864706608

Link zum Buch auf amazon.de

Julian Hosp - Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Blockchain, ICOs & Co. einfach erklärt

Julian Hosp gehört sicher zu den bekanntesten Akteuren im deutschsprachigen Krypto-Universum. In einer klaren und gut verständlichen Sprache erklärt er in diesem Buch die Grundlagen und Unterschiede einzelner Kryptowährungen, geht auf die Blockchain-Technologie ein und erläutert diverse Buzzwords und Fachbegriffe. 

Auch wenn das Buch weder fachlich, noch inhaltlich oder sprachlich herausragend geraten ist – gerade deshalb ist es für „den normalen Menschen“ gut zu lesen und ein wertvoller Begleiter auf den ersten Schritten in die Kryptowährungswelt.   

ISBN: 978-3959721370

Link zum Buch auf amazon.de 

News & Infos

Diese deutschsprachigen Portale und Infoseiten können wir für das Up-2-Date-bleiben empfehlen. Der Neutralität halber sind die Einträge alphaberisch sortiert, dies kommt keiner Wertung untereinander gleich.

Bitcoin2GoDie Seite Bitcoin-2go.de wurde von Mirco Recksiek gegründet und bietet neben allgemeinem Wissen auch Ratgeber, Tests, heiße News und spannende Videos. 

Fernab von Trading-Bots, MLM oder dubiosen Versprechen wollen er und sein Team ihre Leser (und Zuschauer) beim seriösen, soliden und erfolgreichen Start in die Welt der Kryptowährungen unterstützen. Dabei handeln sie stets nach ihrem 2Go-Slogan bringen die wichtigsten Informationen in eine kompakte und gut verständliche Form.

Die Telegram-Gruppe von Bitcoi-2go wächst rasant und ist inhaltlich-fachlich im deutschen Markt sicherlich eine der besten Communities.

Webseite:https://bitcoin-2go.de/
Facebook:https://www.facebook.com/bitcoin2go
Twitter:https://twitter.com/bitcoin2go
Telegram:https://t.me/bitcoin2go

 

BTC-ECHO ist die führende deutschsprachige Medienplattform in den Bereichen Blockchain, digitale Währungen und Bitcoin.

BTC-ECHO berichtet tagesaktuell über alle wichtigen Entwicklungen an den digitalen Währungsmärkten und liefert seinen Lesern eine kritische und unabhängige Einordnung der Nachrichtenlage.

Nicht zuletzt die hochkarätigen Partnerschaften und die hohe journalistische Qualität machen BTC-ECHO zur unbestrittenen Nr. 1 der deutschsprachigen Kryptowelt. 

Webseite:https://www.btc-echo.de/
Facebook:https://www.facebook.com/bitcoinecho
Twitter:https://twitter.com/btcecho
Telegram:n/a

 

CryptoMondayCryptoMonday ist eines der beiden größten News-Portale im deutschsprachigen Kryptoversum. 

Ursprünglich entstanden aus einem einfachen Meetup in Köln 2013, hat die Truppe um den Founder Andrei Martchouk eine deutschsprachige Medien- & Community Plattform erschaffen, auf der sich alles um Blockchain Technologie und um die dazugehörige aktuelle Bitcoin- & Crypto-Szene dreht: Bitcoin | Blockchain | Meetups | Community | News

Mit über 4.400 Mitgliedern (Stand 08/2020) ist die Telegram-Gruppe von CryptoMonday sehr stark aufgestellt.

Webseite:https://cryptomonday.de/
Facebook:https://www.facebook.com/cryptomonday
Twitter:https://twitter.com/CryptoMonday
Telegram:https://t.me/CryptoMondayDE

Die internationale Plattform Cointelegraph wurde 2013 gegründet und ist laut eigenen Angaben die führende unabhängige digitale Medienressource, die ein breites Spektrum von Nachrichten über Blockchain-Technologie, Krypto-Vermögenswerte und neue Fintech-Trends anbietet.

Das Team liefert täglich Nachrichten aus der dezentralisierten und zentralisierten Welt sowie detaillierte Analysen über den sozialen Wandel, den digitale Währungen mit sich bringen.

Webseite:https://de.cointelegraph.com/
Facebook:https://www.facebook.com/CointelegraphDe
Twitter:https://twitter.com/DECointelegraph
Telegram:https://t.me/cointelegraphde

Wallets

Wallets generieren und speichern die kryptografischen Schlüssel/Adressen. Zusätzlich bieten sie eine Benutzeroberfläche zum Verwalten und Bewegen der auf diesen Adressen hinterlegten Kryptowährungen.

Am besten herunterladen, vom Internet trennen (offline gehen) und lokal ausführen!

 

Es gibt nahezu unendlich viele Online-Wallets, deshalb ist hier auch besondere Vorsicht bei der Auswahl angesagt. Wir beschränken uns bei der Empfehlung auf die wohl etabliertesten Wallet-Anbieter der beiden größten Ökosysteme: 

  • Coinomi
    Direktlink: für Android bei Google Play
    Direktlink: für iOS im AppStore
    Die Download-Seite ist auf Englisch, die Mobile Wallet selbst unterstützt Deutsch.
    Von Coinomi gibt es auch eine Software-Wallet, die synchronisiert auf dem PC/Mac betrieben werden kann.
  • Exodus
    Direktlink: für Android bei Google Play
    Direktlink: für iOS im AppStore
    Multi-Currency-Wallet für mehr als 100 Kryptowährungen mit „eingebauter“ Exchange. Die Exodus-Wallet bietet die Möglichkeit, Hardware-Wallets von Trezor zu nutzen.
    Von Exodus gibt es auch eine Software-Wallet, die synchronisiert auf dem PC/Mac betrieben werden kann.
  • Coinomi
    Direktlink: coinomi.com/en/
    Coinomi bietet auch eine Mobile-Wallet an.
  • Exodus
    Direktlink: exodus.io
    Exodus bietet auch eine Mobile-Wallet an.

Aktuelle Kurse und Infos

Wie stehen die Kryptowährungen aktuell? Diese Seiten geben Auskunft.

  • CoinMarketCap
    Die zentrale Instanz für Kurse, Links und Börsen.
  • CoinGecko
    Alternative zu CoinMarketCap.
  • Coin360
    weitere Alternative zu CoinMarketCap mit starker visueller Darstellung der Kursentwicklung der letzten 24 Stunden
  • TxStreet
    Die wohl beste Live-Visualisierung von Mempool und Transaktionsgeschehen von Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH) und Ethereum (ETH)

Tracking-Tools

Auch für Kryptowährungen bzw. Gewinne/Verluste aus dem An- und Verkauf gelten steuerliche Regelungen. Aus diesem Grund  empfehlen wir dringend, von Anfang an sauber und konsequent jeden Trade zu erfassen. Ein Tracking-Tool hilft Ihnen dabei.

coin.inkcoin.ink ist ein Portal der Think Crypto GmbH aus Berlin. Das Tool verbindet die Übersichtlichkeit eines Management-Tools mit der Sicherheit eines Steuertools.

coin.ink bietet neben einem All-in-one Dashboard die automatische Synchronisation mit diversen Börsen und generiert daraus vollständige Transaktionslisten. Die Nutzung des Portfolio-Trackers ist kostenlos, lediglich die Nutzung der Steuer-Produkte ist kostenpflicht. 

Nutzen Sie den Vorteil unseres Gutscheincodes: Mit dem Code „HALLO2020“ erhalten Sie 15% Rabatt auf alle Steuer-Pakete.

Direktlink: coin.ink

CoinTrackingReflink: cointracking.hallo-krypto.de
Vorteil des Reflink für Sie: 10% Rabatt auf alle Account Upgrades.
Direktlink: cointracking.info

accointingAccointing kommt aus der Schweiz und ist das reduzierteste der hier vorgestellten Tools, was nichts Negatives ist.

Reflink: accointing.hallo-krypto.de
Direktlink: accointing.com/de

Dezentrale Exchange (DEX) 

Das Plugin ermöglicht den Tausch von Kryptowährungen untereinander. Dazu werden diverse dezentrale Exchanges abgefragt, um beim Swap ausreichende Liquidität zu haben und den Tausch auch „fulfillen“ zu können.

Die impliziten Gebühren (im Umrechnungskurs bereits berücksichtigt) betragen 0,5%.

Getauscht werden können Token auf der Ethereum-Blockchain, zum Beispiel BAT, DAI, USDT oder natürlich ETH.

Das Totle-Plugin wird zur Verfügung gestellt von Draper Goren Holm, einem Venture Capital-Unternehmen aus den USA.

Swap your tokens below to get the best prices across all decentralized crypto exchanges.